24h Service-Telefon  +49 541 9966-0

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen unseres Unternehmens. Nebenher sind wir auch für Initiativbewerbungen ohne konkretes Stellenangebot jederzeit dankbar, insbesondere von Bewerberinnen und Bewerbern mit Branchenerfahrung und -qualifikationen.

Grundsätzlich gelten diese Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Unternehmen:

  • keine Vorstrafen bzw. laufende Ermittlungsverfahren
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • IHK-Qualifikation gm. §34a GewO (kann ggf. nach Bewerbung erworben werden)
  • Seriöses Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei nicht EU-Bürgern
  • Mobilität, um ggf. auch Dienstzeiten außerhalb von ÖPNV-Fahrplänen wahrzunehmen

 

ACHTUNG!
Seit April 2023 gelten neue attraktivere Lohntarifverträge des BDSW mit erheblich über dem neuen Mindestlohn liegenden Stundenlöhnen!

Stellenangebote elektrotechnische Berufe bei unserer Schwesterfirma ATG Sicherheitstechnik GmbH finden Sie HIER.

Nicht selbstverständich in der Branche: wir sind tarifgebunden + tariftreu!

Für alle Beschäftigungsverhältnisse bei der WSO gelten die Tarifverträge unseres Bundesverbandes BDSW, das bedeutet z.B. zusätzliche Urlaubsansprüche incl. Sonderurlaube bei besonderen Anlässen sowie Sonderzahlungen wie Weihnachts- + Urlaubsgeld.

Zusätzlich bieten wir

  • außer- und übertarifliche Gehaltsbestandteile
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Arbeitgeberzuschuss zum Deutschland/49Euro-Ticket (JobTicket)
  • BusinessBike (Fahrradleasing)
  • Sonderkonditionen für Eintritts- + Jahreskarten beim Zoo Osnabrück (WSO ist langjähriges Fördermitglied)
  • Anerkannt seriöser Arbeitgeber
  • Soziale Verantwortung gegenüber unseren rd. 200 Beschäftigten und deren Familien
  • Mitarbeitervertretung / Betriebsrat
  • Große langjährige und seriöse Kundschaft aus Industrie, Handel und öffentlichen Institutionen
  • vorbildlicher Ruf bei Behörden und öffentlicher Verwaltung

Langjährige Betriebszugehörigkeiten von 30 und mehr Jahren sind keine Seltenheit und daher ein Beleg für Zufriedenheit und ein faires Miteinander.

Der Nachteil daran ist leider: immer wieder verabschieden sich bewährte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter altersbedingt in den wohlverdienten Ruhestand, daher freuen wir uns über jede Bewerbung!

Aber auch ein respektvoller Umgang mit unserem Betriebsrat, der ständiger Interessenvertreter unserer Belegschaft ist, fördert unser positives Betriebsklima.

Voraussetzung für jede Beschäftigung ist jedoch die gesetzlich vorgeschriebene Zuverlässigkeit sowie die erfolgreiche Registrierung durch uns im gesetzlich vorgeschriebenen Bewacherregister (gm. §11b GewO).

Sie verfügen bereits über eine relevante IHK-Qualifikation für unser Gewerbe oder sind sogar bereits im Bewacherregister registriert? Dann freuen wir uns ganz besonders auf Ihre Bewerbung!

Oder sind Sie an einem Ersteinstieg in unsere Branche interessiert und erfüllen die sonstigen o.g. Voraussetzungen? Dann melden Sie sich ebenfalls gerne, um mögliche Qualifizierungsmaßnahmen abzustimmen.

Das BEWACHERREGISTER gem. §11b GewO ist am 1.6.2019 in Kraft getretenen und gilt zwingend für alle nach §34a GewO zugelassenen Sicherheitsunternehmen.

In diesem bundesweit zentralen Register sind alle im operativen Sicherheitsdienst Beschäftigten durch den jeweiligen Arbeitgeber als Wachpersonen zu erfassen. Jede Wachperson erhält hier eine persönliche 7-stellige BEWACHER-ID.

Das Bewacherregister erfüllt im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Prüfung der Qualifikation
  • Wiederkehrende Prüfung der Zuverlässigkeit
  • Definition der Einsatzbereiche

 

Die Überprüfungen werden durch die Wohnsitzbehörde der Wachperson durchgeführt. Diese erteilt dann auch die Freigabe bzw. Ablehnung für diese Wachperson. Ohne Freigabe ist eine Beschäftigung im Sicherheitsgewerbe nicht zulässig.

Die Datenpflege im Bewacherregister (z. B. Anmeldung / Abmeldung) obliegt dem Arbeitgeber.

Bei einem Arbeitgeberwechsel innerhalb der Branche bleibt die erteilte persönliche Bewacher-ID weiterhin erhalten und wird auf den neuen Arbeitgeber übertragen. Daher ist es wichtig, dass Sie als Bewerber/in Ihre Bewacher-ID kennen und uns diese mitteilen, um eine kurzfristige Einstellung zu ermöglichen. Die Bewacher-ID finden Sie z.B. auf Ihrem Dienstausweis, wo diese gm. der gesetzlichen Vorgaben ausgewiesen werden muss.

Diverse Orte

Initiativ­bewerbungen

in Vollzeit, Teilzeit oder MiniJob

Sie suchen eine (neue) Beschäftigung im Sicherheitsgewerbe?

Dann freuen wir uns auch ohne Bezug auf eine der im Folgenden ausgeschriebenen konkreten Stellenangebote auf Ihre Bewerbung!

Abhängig von Ihren Qualifikationen, Interessen und Ihrem Wohnort schauen wir gerne, ob wir Ihnen ein konkretes Arbeitsangebot oder Maßnahmen der Qualifizierung anbieten können.

Die wesentlichen Anforderungen für eine Beschäftigung, aber auch die besonderen Leistungen unseres Hauses, entnehmen Sie bitte den u.g. Ausführungen aus dieser Seite.

Bitte bewerben Sie sich unter:
bewerbung (at) wso-sicherheit.de,
oder per Post (sh. KONTAKT),
oder erster telefonischer Kontakt unter: 0541 9966-220

OSNABRÜCKER LAND (Nordkreis)

Mitarbeiter (m/w/d) für Wach- + Pfortendienst

in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) und Schichtwechseldienst zur Unterstützung unseres Teams bei unserem langjährigen Kunden.

ANFORDERUNGEN

  • möglichst mit 34a IHK-Qualifikation + Registrierung im Bewacherregister gm. §11b GewO
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW mit übertariflichen Zulagen.

Bitte bewerben Sie sich unter:
bewerbung (at) wso-sicherheit.de,
oder per Post (sh. KONTAKT),
oder erster telefonischer Kontakt unter: 0541 9966-220

OSNABRÜCK

Mitarbeiter (m/w/d) in der
Notruf- + Service-Leitstelle

in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) und Schichtwechseldienst  suchen wir Unterstützung für unsere VdS-anerkannte Leitstelle an unserem Firmensitz in Osnabrück .

ANFORDERUNGEN/QUALIFIKATION

  • IHK geprüfte Fachkraft/Servicekraft für Schutz + Sicherheit oder Geprüfte Schutz + Sicherheitskraft (GSSK) wünschenswert
  • oder IHK-Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung gem. §34a GewO
  • Quereinsteigern bieten wir aber auch die Möglichkeit der berufsbegleitenden IHK-Qualifikation
  • technisches Verständnis für Sicherheitstechnik
  • kommunikatives Telefonieren
  • Führerschein Kl. B (3)
 
Wir bieten:
  • Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW (hohe Tarifgruppe!)
  • übertarifliche Zulagen
  • intensive Einarbeitung durch ein eingespieltes Team

Bitte beachten Sie hierzu auch das u.g. Stellenangebot „WSO-003“ (Ausbildung/Umschulung)!

Bitte bewerben Sie sich unter:
bewerbung (at) wso-sicherheit.de,
oder per Post (sh. KONTAKT),
oder erster telefonischer Kontakt unter: 0541 9966-220

OSNABRÜCK

AUSBILDUNG/UMSCHULUNG "Fach-/Servicekraft für Schutz + Sicherheit" (m/w/d)

Jedes Jahr zum Ausbildungsbeginn 1. August. (aktuell ist auch 2023 noch möglich) bilden wir entsprechend aus.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre bzw. 2 Jahre (verkürzte Ausbildung zur Servicekraft für Schutz + Sicherheit).

Der Berufsschulunterricht erfolgt entweder am

  • Berufskolleg der Stadt Essen (NRW) im Blockunterricht (seriöse Unterkunft in Essen kann ggf. betrieblich organisiert und gestellt werden)
  • oder im Berufskolleg in Bielefeld

 

ANFORDERUNGEN

  • Mindestalter 18 Jahre
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein Kl. B
  • keine Vorstrafen / Zuverlässigkeit
 
WIR BIETEN:
  • Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW + Zulagen.
  • Ausbildung am Standort OSNABRÜCK in einem erfahrenen Betrieb (regionaler Marktführer)
  • Ausbildung ist Nachwuchsvorsorge, d.h. die Übernahme nach Ausbildung wird angestrebt.

 

Gute Erfahrungen haben wir in der Vergangenheit bereits mit von der Agentur für Arbeit unterstützten Umschulungsmaßnahmen mit anschließender Übernahme z.B. in unserer Notruf- + Service-Leitstelle gemacht. Nähere offizielle Erläuterungen zu Umschulungen finden Sie hier im Serviceportal Niedersachsen.

Weitere Infos zum Ausbildungsberuf finden Sie hier.

Bitte bewerben Sie sich unter:
bewerbung (at) wso-sicherheit.de,
oder per Post (sh. KONTAKT),
oder erster telefonischer Kontakt unter: 0541 9966-220

SALZBERGEN (Ldkr. Emsland)

Mitarbeiter (m/w/d) für anspruchsvolles Kundenobjekt

in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) und Schichtwechseldienst zur Unterstützung unseres Teams bei unserem langjährigen Kunden.

ANFORDERUNGEN

  • Registrierung im Bewacherregister gm. §11b GewO
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • abgeschlossene IHK-Prüfung „GSSK“
    oder
  • IHK-geprüfte Fach-/Servicekraft für Schutz + Sicherheit
    oder
  • IHK-34a-Sachkundeprüfung.

 

Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW (nach Einarbeitung Tarifgruppe „Fachkraft für Schutz + Sicherheit“) mit übertariflichen Zulagen.

Bitte bewerben Sie sich unter:
bewerbung (at) wso-sicherheit.de,
oder per Post (sh. KONTAKT),
oder erster telefonischer Kontakt unter: 0541 9966-220

(z. Zt. nicht aktiv)